» » Pflege für Ihr Neugeborenes

Pflege für Ihr Neugeborenes

eingetragen in: Baby | 0

Eine brandneue Mutter zu sein, ist ein Geschenk, für das jede Frau dankbar sein kann. Das erste Mal, wenn du dein Baby in deinen Armen hältst, das erste Mal, wenn er seinen Mund öffnet, und im Grunde das erste alles. Du würdest so gut wie alles tun, um deinen neuen Engel zu beschützen. Wenn du kannst, gibst du ihnen das Beste von allem, und dazu gehören auch die Dinge, die du auf die Haut legst. Da die Haut des Babys so empfindlich und zerbrechlich ist, achten Sie immer darauf, was Sie anziehen sollen. Einige Chemikalien lassen die Haut des Babys ausbrechen, und das ist das letzte, was Sie wollen.

Baby-Gesundheitsversorgung ist daher eine der vielen Sorgen, die eine neue Mutter berücksichtigen muss. Schließlich ist ihr neues Baby ein Segen und sie würde alles tun wollen, um ihr Baby zu schützen. Als Mutter müssen Sie entscheiden, welche Produkte Sie kaufen möchten. Ihre Priorität ist die Haut Ihres Neugeborenen, denn dies ist die Grundlage für eine gesunde erwachsene Haut.

Wenn Sie in die Geschäfte gehen und die richtige Pflegelinie für Ihr Kind auswählen, können Sie sich mit allen Produkten in den Regalen verwirren lassen. Es gibt einen aktuellen Trend, der darauf hindeutet, dass organische Hautpflegeprodukte besser für die Haut des Kindes sind. Babys brauchen geeignete leichte Cremes und Babylotion, um ihre Haut geschmeidig und weich zu halten. Natürlich gibt es auch den wiederkehrenden Windelausschlag. Da Babys Schutz vor Nässe benötigen, sind Windelausschläge manchmal unvermeidlich. Lagern Sie Ihr Gehäuse mit der Hautcreme, die Ihr Arzt empfiehlt. Fragen Sie immer Ihren Arzt. Schließlich sollten sie mehr über die neuesten Produkte wissen.

Abgesehen davon, hier sind ein paar Must-Haves:
1. Onesies. Dieses einteilige Kleidungsstück mit einem Schritt im Schritt ist unglaublich. Sie kommen in süßen Farben und Prints. Sie sind auch vielseitig, falls Sie Ihr Kind schnell zu einem Notfall bringen müssen. Legen Sie es einfach unter Mäntel und Böden, und Sie sind gut zu gehen.
2. Erste-Hilfe-Ausrüstung. Dies ist wahrscheinlich das wichtigste von Baby Basics. Legen Sie einige Grundmedikamente, ein Rektalthermometer, ein Gleitmittel, einige Erste-Hilfe-Karten mit Tipps für den Notfall und natürlich Notfallnummern ein.
3. Windeln natürlich. Stellen Sie sicher, dass Sie sich eindecken. Ihr Kind kann allergisch auf bestimmte Arten von Windeln sein. Versuchen Sie nicht in Panik zu geraten, wenn der Hautausschlag ausbricht. Wechseln Sie stattdessen zu einer anderen Marke.
4. Schlinge. Diese sind besonders hilfreich, wenn Sie Ihr Baby überall hin mitnehmen möchten. Diese sind auch gut für das diskrete Stillen.
5. Babybett. Stellen Sie sicher, dass es Seitensicherungen hat, damit Ihr Baby auch in der Nacht sicher ist.
6. Autositz und Kinderwagen. Viele Unternehmen verkaufen Autositze, die nach dem Aussteigen auch zu Kinderwagen umgebaut werden können. Was auch immer Ihre Wahl sein mag, die Sicherheit Ihres Babys ist ein Muss, wenn Sie es aus dem Haus holen.

Es gibt so viele Dinge zu wissen, wenn Sie ein Baby haben. Ärgern Sie sich nicht, denn Hilfe ist überall verfügbar. Loggen Sie sich online ein und schauen Sie sich die neuesten Nachrichten an. Sie werden sich sicherlich mit dem Know-how ausstatten können.

Letztes Update am 20. September 2019 14:24

Badebekleidung
Bekleidungssets
Strampler
Bodys & Einteiler
Hosen
Jacken, Mäntel & Westen
Jeanshosen