» » Eco Haushaltsmöbel

Eco Haushaltsmöbel

eingetragen in: Möbel | 0

Fragen Sie sich selbst – Besitzen Sie umweltfreundliche Möbel oder alles, was aus einer ethischen Quelle stammt oder von einem ethischen Händler gekauft wurde? Die Mehrheit der westlichen Verbraucher könnte dies nicht behaupten, und wahrscheinlich sind die meisten von ihnen nicht einmal mit den Konzepten vertraut. Was sind umweltfreundliche Möbel, eine ethische Quelle oder ein ethischer Händler und warum sollten Sie solche Produkte kaufen?

Zunehmend sehen wir uns Problemen gegenüber, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. globale Erwärmung, genetisch veränderte Lebensmittel, Tierversuche, die Ausbreitung von Massentierhaltung, Waffenhandel und Menschenrechtsverletzungen, um nur einige zu nennen. Die Kunden fühlen sich oft hilflos, die typische Antwort lautet: „Ich kann nichts tun“.

Aber Sie können auf ethische Weise einkaufen. Einfach ausgedrückt, das ist der Kauf von Dingen, die von ethisch handelnden Unternehmen ethisch gemacht werden. Ethisch zu kaufen bedeutet, eine Marke zu kaufen oder von einem Unternehmen, das keine Arbeit, Tiere oder die Umwelt ausbeutet.

Umweltfreundliche Möbel sind definiert als Möbel aus ungiftigen, nachhaltigen, erneuerbaren Materialien. Ein Beispiel sind Gartenmöbel aus recyceltem Holz. Der Forest Stewardship Council (FSC) ist ein internationales Netzwerk zur Förderung eines verantwortungsvollen Managements der Wälder der Welt. FSC bringt Menschen zusammen, um Lösungen für die Probleme zu finden, die durch schlechte Forstwirtschaft verursacht werden, und um eine gute Forstwirtschaft zu belohnen.

Warum ethisch kaufen?

Aufgrund der Weltbevölkerung von 6 Milliarden Menschen und der damit verbundenen Nachfrage nach Holz sind die Wälder in den äquatornahen Regionen der Welt klar abgegrenzt. Von Indonesien über Afrika bis nach Amerika hat die Abholzung der Wälder fast die Hälfte der ursprünglichen tropischen Wälder zerstört. Oft wurde diese Abholzung von multinationalen Holzfirmen vorangetrieben, die hereinkamen, alles in Sichtweite schnitten und weiterzogen.

Obwohl wir den Begriff Carbon neautral immer mehr hören. (Was das bedeutet ist, dass in Bezug auf Holz, für jeden Baum, den sie fällen. Sie Pflanzen einen anderen entweder an der gleichen Stelle oder an einem anderen Ort. So bleiben sie neutral) Jeder muss auf die eine oder andere Weise einkaufen gehen. Als ethischer Verbraucher können Sie jedes Mal, wenn Sie etwas kaufen, einen Unterschied machen, indem Sie sich für ein ethisches Möbelprodukt entscheiden oder indem Sie bei einem ethischen Unternehmen einkaufen.

Wenn Sie zum Beispiel von einem Unternehmen kaufen, das seine Arbeitnehmer nicht ausbeutet und ihnen angemessene Arbeitsbedingungen bietet, geben Sie dem Unternehmen die Mittel, um sein ethisches Verhalten fortzusetzen. Gleichzeitig kauft man nicht mehr bei einem Unternehmen, das seine Arbeit mit schlechter Bezahlung und oft gefährlichen Arbeitsbedingungen ausbeutet. Diese Firma verliert dann ihre Geschäfte, was sie ermutigen kann, ihre Art zu ändern und sich um ihre Arbeiter zu kümmern. Einkaufen für ethische und Öko-Möbel war noch nie einfacher mit Unternehmen wie GuideMeGreen, die 100s relevanter Unternehmen auflistet.

Letztes Update am 20. September 2019 14:27