» » Baby Bad Zeit Sicherheit

Baby Bad Zeit Sicherheit

eingetragen in: Baby | 0

Neue Mütter fühlen sich oft unwohl, wenn sie ihren neuen Babys ihr erstes Bad geben. Sie können ihnen nicht die Schuld geben, weil Kinder in den ersten Monaten ihres Lebens nur noch zerbrechlicher sind. Tatsächlich wurden mehrere Unfälle beim Baden des Säuglings berichtet. Obwohl diese Fälle sehr isoliert sind, kann diese Erfahrung sowohl für Mutter als auch für Kind traumatisch sein.

Wenn es um Ihr Kind geht, müssen Sie einige wichtige Fakten beachten, damit Sie die Sicherheit Ihres Babys nicht opfern. Wenn Sie auf einige Hinweise achten, werden Sie in der Lage sein, leicht zu atmen, da Sie die Risiken während der Badezeit beseitigen können. Zu allererst müssen Sie immer da sein. Lassen Sie Ihr Kind nie alleine, nicht einmal für ein paar Sekunden. Sie sind zu jung, um ihre Körper zu erheben, und wenn ihnen etwas in den Weg kommt, werden sie nicht viel dagegen tun können.

Wenn dein Baby zum ersten Mal nach Hause kommt, sollte es kein Grund sein, weniger vorsichtig zu sein. Viele dieser Unfälle ereigneten sich, selbst wenn die Eltern äußerste Sorgfalt walten ließen. Badezeit ist die Zeit, um Ihre Augen und Ohren offen zu halten, alles zu tun, um ihre Sicherheit zu gewährleisten, damit es für Sie beide angenehmer wird. Sie sollten ihre Umgebung auf Gefahren überprüfen, und obwohl sie noch nichts erreichen können, wissen Sie, dass Sie nicht ruhen werden, bis die Dinge in Sicherheit sind. Wenn du sie zum ersten Mal in die Badewanne bringst, solltest du langsam sein. Das letzte, was Sie wollen, ist sie zu schockieren. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Bad als eine spaßige Aktivität vorzustellen, die Sie und Ihr Kind haben. Dies ist die Zeit, sich zu verbinden, und das kannst du nur tun, wenn dein Kind es genießt. Es ist wichtig, sich immer daran zu erinnern, dass Sicherheit an erster Stelle steht.

Sie müssen Ihr Baby immer im Auge behalten. Egal, was die Ablenkungen sind, nimm dir diese Zeit, um mit ihnen zu sein, und nur sie. Wenn Sie Spielzeug in die Wanne legen, stellen Sie sicher, dass diese groß genug sind, damit sie nicht daran ersticken. Mit Daumen und Zeigefinger einen Kreis bilden. Wenn das Spielzeug durch das Loch passt, kann es eine Gefahr darstellen. Sie müssen auch das Wasser betrachten, das Sie in die Wanne setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Temperatur genau richtig eingestellt haben. Wenn es zu kalt ist, könnte das sie erschrecken. Wenn es zu warm ist, können sie brennen. Der Schlüssel hier ist, es genau richtig zu machen.

Sie müssen auch bedenken, dass es absolut möglich ist, dass Ihr Baby in seichtem Wasser ertrinkt. Bei der Auswahl einer Wanne kann etwas mit gummierter Oberfläche dazu beitragen, dass sie nicht verrutschen. Trotzdem müssen Sie sie jederzeit halten. Gummiert oder nicht, sie könnten immer noch fallen. Um die Dinge noch einfacher zu machen, stellen Sie sicher, dass Kleidung und Handtuch griffbereit sind, so dass Sie nicht nur aus der Wanne laufen müssen, um sie trocken zu halten. Die Quintessenz ist, dieses Mal könnte die lohnende Erfahrung für Sie sein, wenn Sie nur extra Pflege üben.

Letztes Update am 20. September 2019 14:18